Montag, 3. März 2008

nochmal 3 Stempelkarten

Bei der ersten habe ich das Thema Frühling verarbeiten wollen. Ich bin aber so gar nicht zufrieden mit dem Resultat. Das sind wohl auch nicht meine Farben ;-) Egal, jetzt ist sie fertig und wird der Empfängerin hoffentlich gefallen. Das Motiv ist von Penny Black.


Ganz anders sieht es bei der 2. Karte aus. Nach meinem Empfinden ist die mir richtig gut geraten. Der Hintergrund ist aus meinem Christmas-Freebie, das sich ja einige von Euch sicher damals hier auf dem Blog geschnappt haben. Die Mäuslein habe ich nochmals als Kreise 3D-mässig aufgeklebt. Das hat in Natura einen wirklich tollen Effekt!!!! Coloriert habe ich alles mit den Distress-Kissen. Auch die Hintergründe sind damit gewischt. Leider ist meine Lieblingsfarbe Vintage Photo fast alle und ich habe noch keine Ahnung woher ich den Nachfüller günstig bekomme.
Auch hier ist das Motiv wieder von Penny Black.


Diese Karte ist im Rahmen der Inspirations-Challenge bei den SCS entstanden. Das war die Inspiration

und das ist meine Karte dazu. Ich habe hierbei zum ersten mal einen Hänglar Abdruck verarbeitet. Die Karte ist sicher kein Brüller, aber ich bin doch recht zufrieden.

Kommentare:

Basteljette hat gesagt…

Hallo Barbara,

also ich finde, dass alle drei Karten sehr schön geworden sind. Ja gut, die zweite sieht besonders toll aus, aber auch die anderen beiden gefallen mir sehr gut. Aber Du leidest - wie alle Bastler und wie ich selbst - an der Krankheit, nur ganz selten mit Deinen eigenen Werken zufrieden zu sein. Sei nicht zu streng zu Dir.

LG Jutta

candi hat gesagt…

hi - das mit dem schlafzimmerfoto war sicher ein irrtum, oder? die karten sind megamäßig - wie kommt es, daß du das nicht so siehst?? schöne karten und sehr gelungen... ich mag diese sehr!!

Rein hat gesagt…

Die Karte ist supersüß!