Samstag, 11. September 2010

Was mir wirklich wichtig ist...

Seit einiger Zeit schon beteilige ich mich mit Protestaktionen und Spenden bei "Rettet den Regenwald". Darauf gekommen bin ich durch unseren letzten Bali-Urlaub. Wir haben dort ein Pärchen aus der Schweiz kennengelernt, die sich beide aktiv um den Erhalt der Menschenaffen kümmern. Sie verbringen möglichst jeden ihrer Urlaube damit, Projekte mit Menschenaffen zu besuchen. Dieses Jahr waren sie auf Borneo bei einem Projekt, das sich um die Auswilderung von Orang-Utans kümmert. Sie hatten so eindrucksvolle Fotos und Videos dort gemacht, dass ich tief ergriffen war. Schwer beeindruckt war ich auch von der Courage der beiden und wie beharrlich sie sich um dieses Thema kümmerten. Immer wieder kam dabei auch das Thema Regenwald-Abholzung und die damit verbundenen Gefahren für Flora und Fauna und nicht zuletzt auch für die Menschen in diesen Regionen und darüberhinaus für das Weltklima zur Sprache.

Daheim angekommen machte ich mir Gedanken, ob ich weiter still zuschauen will, was auf unserem Planeten der Natur so alles angetan wird. Trage ich nicht auch eine Verantwortung für das alles? JA NATÜRLICH!!!


Bild 
Rettet den Regenwald e.V.


Bei Rettet den Regenwald bin ich fündig geworden. Man kann sich mit Protestmails, Spenden oder dem Kauf von einem Stück Regenwald beteiligen. Ich habe mich hauptsächlich bei den Protestaktionen beteiligt. Mein Schatz hat aber auch schon ein Stückchen Regenwald von mir geschenkt bekommen. Natürlich gehört einem dieses Stückchen nicht selbst. Es wird z.B. an die Indios in Paraguay gegeben, die damit sicherlich verantwortungsbewusster umgehen als die Leute, die daraus Profit schlagen wollen.

Schaut Euch doch einfach mal auf der Seite um und vielleicht wollt ihr ja auch helfen und nicht zuschauen...
Auf der rechten Seite ganz oben findet Ihr einen verlinkten Banner zu den derzeitigen Aktionen.

Vielen Dank

Montag, 5. April 2010

Bald geht's los

Ich weiss, hier war schon lange nix mehr los *schäm* Bitte nicht böse sein - auch dieser Blog erwacht bestimmt bald wieder zum Leben!

Da wir demnächst wieder gen Bali starten und ich diesen Blog hier nicht mit meinen Urlaubseindrücken vermischen wollte, habe ich einen neuen Blog eröffnet. er heisst "Fernsichten" und soll ausschliesslich unseren Reisen und Urlaubsfotos gewidmet sein. Ich denke, das wird auch ein guter Platz für meine Urlaubs-LOs werden. Ihr dürft also schon gespannt sein ...

Image Hosted by ImageShack.us

Samstag, 2. Januar 2010

Vorfreude


Unseren Urlaub für dieses Jahr im Mai haben wir schon geplant und die Flüge sind bereits gebucht. Es geht zum dritten Mal auf unsere Lieblingsinsel - BALI. Ich habe heute ein LO gebastelt. Da ich etwas aus der Übung bin, ist es recht bunt geworden *lol* Aber es ist ja auch eine farbenfrohe Insel. Einige Teile von Miss Vivi habe ich benutzt.


Image Hosted by ImageShack.us

Frohes Neues Jahr

Allen meinen Bloglesern wünsche ich ein Frohes und Glückliches Neues Jahr.



Image Hosted by ImageShack.us

Dienstag, 6. Oktober 2009

Was für ein Wetter heute. Ich vermisse die Sonne schon jetzt und der Herbst hat doch gerade erst begonnen. Nächste Woche geht's mal wieder zu Mama nach Bad Frankenhausen. Da wird sich die Sonne hoffentlich ab und zu mal sehen lassen - wir wollen doch wandern und Pilze sammeln.

Eben bin ich mal durch einige Blogs spaziert und bin hin und weg was Ihr da alles tolles gezaubert habt. Ob mich dieses Jahr die Muse noch küsst - die Hoffnung hab ich noch nicht aufgegeben. Da wäre ja z. B. noch die Weihnachtkartenproduktion, die so langsam mal anlaufen müsste. Mal schaun, vielleicht nach dem Urlaub.

Image Hosted by ImageShack.us

Freitag, 7. August 2009

Viiiiiiieeeeele Fische

Heute hab ich mich mal daran gemacht und verkleinerte Unterwasserfotos in ein Picasa-Album eingestellt. Wen es also interessiert, der kann sich hier ein "paar" Fotos anschauen.

Zum Anschauen einfach auf das Foto klicken - da geht's zum Album

Donnerstag, 28. Mai 2009

Seit vorgestern sind wir gut erholt aus unserem zweiwöchigen Ägyptenurlaub zurück. Meinen ersten Arbeitstag hab ich heute auch erfolgreich hinter mich gebracht und nun möchte ich es nicht versäumen Euch ein paar Fotos vom Hotel und der traumhaften Unterwasserwelt zu zeigen. Das Hotel "Coraya Beach" in Marsa Alam liegt an einer wunderschönen Bucht, die ein noch fast intaktes Riff beheimatet. Wir waren täglich mehrmals dort schnorcheln und konnten uns an der Farbenpracht der Korallen und an der Vielzahl der Meeresbewohner einfach nicht sattsehen. Wenn ich die ganzen Fotos mal gesichtet und bearbeitet habe werde ich auch noch einen Link zu einem Picasa Album hier einstellen (wird aber wohl noch etwas dauern) Vorerst soll die Collage mal einen ersten Eindruck vermitteln. Wer weiss, vielleich entsteht ja auch noch ein Scrap?


Das Essen im Hotel war köstlich und hat mir ein Kilo mehr an Gewicht beschert. Egal, das war Urlaub ;-) Ab morgen wird wieder brav Sport betrieben und dann wird der Urlaubsspeck schon schmelzen. HOFFENTLICH




Sonntag, 5. April 2009

2 Kaaaaaarten!

Ja, es ist vollbracht!!!! Eeeeendlich wieder eine Karte! Das ist zwar noch kein Meisterwerk, aber ich glaube fest, dass es bald wieder besser wird - Jawoll!

Diese Osterkarte hatte ich Schatzi für seine Kollegen versprochen - Sie gefällt ihm gut und ich bin froh :D (Dass sie so krumm ausschaut, ist nur auf dem Foto so.)


Diese gescrappte Karte hatte ich Euch unterschlagen, ich hatte sie für meine Freundin zum Geburtstag gemacht.

Freitag, 3. April 2009

Bin noch am Ball

Jetzt ist schon wieder so viel Zeit vergangen seit meinem letzten Eintrag *schäm*
Aber es geht mir wieder richtig gut. Ich bin noch total motiviert bei meiner Gewichtsreduktion und hab auch noch ein wenig abgenommen. Zur Zeit wiege ich noch 63 kg (Stand heute morgen) Es war mir ja klar, dass das nicht so rasant weiter gehen konnte mit dem Abnehmen *lach*

Sporteln geh ich jetzt 4 mal die Woche. Montags 1,5 Std. Step Aerobic, mittwochs 1,5 Std. Pilates und Aerobic, freitags Rückengymnastik und Zirkeltraining im Wechsel auch 1,5 Std. und samstags dann eine Stunde Nordic Walking oder Joggen. Das alles betreibe ich im örtlichen Sportverein. Ich bin einfach kein Typ für's Fitnessstudio. Mir macht der Sport in der Gruppe mit Gleichgesinnten viel mehr Spass.

Ach und das Allertollste: Ich pass wieder locker in Grösse 38!!! Da hab ich schon seit 5 Jahren nicht mehr reingepasst. Damals hab ich das Rauchen aufgegeben. Es sind also nicht so viele Kilos gepurzelt aber dafür um so mehr Zentimeter an den richtigen Stellen *freu mich total*

Morgen muss ich auch eine Osterkarte im Auftrag von Schatzi basteln, dann kann ich auch mal wieder was zeigen ;-)

Wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende

Samstag, 7. März 2009

kaum kreativ - aber viel Sport

In letzter Zeit hatten sich bei mir doch einige pööööse Kilos häuslich niedergelassen. Frustspeck??? Egal, diesem hab ich jetzt den Kampf angesagt. Ich hab meine Ernährung nach der Logi-Methode umgestellt und mache im Moment dreimal die Woche Sport. Es tut so richtig gut zu sehen, wie die Kilos sich wieder dünne machen und das gänzlich ohne Hunger.

Mein Startgewicht vor der Ernährungsumstellung und als Couchpotato (noch vor etwas mehr als einer Woche) war 66,5 kg. Zur Zeit wiege ich noch 63,9 kg. Ich möchte wieder auf mein Wunschgewicht - 58 kg - zurück und bin guter Dinge. Dann müsste ich auch für den bevorstehenden Urlaub im Mai keine neuen Badeanzüge kaufen *lach*. Im Moment fühle ich mich jedenfalls pudelwohl, meine Haut sieht gesund aus und auch mein Asthma hab ich im Griff. Bei dieser Ernährung kann ich gut bleiben!

Mal sehen, ob ich morgen auch mal wieder was Kreatives zustande bringe. Da wären nämlich noch zwei Geburtstagsgeschenke, die ich noch schulde *schäm* Ich hoffe, die beiden freuen sich auch noch über verspätete Geschenke.