Samstag, 24. Mai 2008

Cuttlebug Hintergrund auf meine Art

Ich wurde gefragt, ob ich nicht mal zeigen kann, wie ich meinen Hintergrund der letzten Karte gestaltet habe. Naja, ich bin nicht der grosse Erklärer *lach* Trotzdem habe ich mich mal an meinem ersten Tutorial versucht.

als erstes habe ich ein hellgelbes Papier (Stärke ungefähr wie eine Karteikarte) in den Massen 12,5 mal 10 cm zugeschnitten. Das passt dann wunderbar in den Folder und muss nicht noch zugeschnitten werden.


hier das benötigte Material im Überblick:

verschiedene Adirondack dye ink pads
einen Cuttlebug Folder
ein Microfasertuch oder einen Schwamm oder womit Ihr sonst so wischt
einen Gelschreiber (hier dunkelbraun)


Das hellgelbe Papier habe ich zuerst mit der hellsten Farbe (butterscotch) einmal komplett gewischt. Die Ränder wurden etwas stärker bearbeitet. Das ganze darf ruhig etwas wild aussehen, das gibt dann einen schönen Effekt.


Jetzt habe ich das Papier mit Hilfe des Folders geprägt. Dabei das Papier mit der gefärbten Seite nach unten also verkehrt herum in den Folder einlegen! Die Schnörkel liegen hinterher in den Vertiefungen und bleiben heller.


Anschliessen habe ich nacheinander mit den anderen Farben sanft über die erhabenen Stellen des Papieres gewischt. Dabei neben- und übereinander mit kreisenden Bewegungen die Farbe auftragen. Probiert ruhig einmal wilde Farbkombinationen aus... Die Ränder habe ich etwas dunkler gestaltet, so dass in der Mitte ein Lichteffekt entsteht.



Zum Schluss habe ich mit einem braunen Gelschreiber entlang einiger Swirls Akzente in Form kleiner Pünktchen gesetzt.


So, nun viel Spass beim Ausprobieren.

Kommentare:

Helga´s Bastelwelt hat gesagt…

Babs, den Workshop hast du super gemacht...Danke..

Nancy hat gesagt…

vielen Dank für den tollen Workshop

Sorellina hat gesagt…

Vielen Dank für den bebilderten WS! So ungefähr hatte ich mir das auch vorgestellt, aber jetzt hat man´s ja noch mal Bild für Bild beschrieben :) Werde ich bestimmt auch mal ausprobieren!

LG
Sabs

Gitte hat gesagt…

Das schaut total klasse aus - danke für den tollen Workshop.
LG Gitte

Cleo hat gesagt…

sieht klasse aus Babs, hat eine unheimliche Wirkung, richtig toll!

Scrappi hat gesagt…

Tolles WS, danke!

Iffy hat gesagt…

Wow, das sieht ja klasse aus! Danke für den Workshop.

PS.dieses ist mein aller erster Kommentar in einem Blog :)

Teddy hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung - das werde ich doch bald mal mit meinem Folder ausprobieren ;)

Franzi hat gesagt…

total genial! Die Farbschattierungen sind so genial!

Silvia hat gesagt…

Klasse! Vielen Dank für den WS!

bienchen hat gesagt…

Super erklärt
Danke für den Tollen WS

Sandra hat gesagt…

Babs, ich danke dir für den WS. Sehr schön erklärt.

Anonym hat gesagt…

Super ich hab es gerade mal probiert und ich kann nur sagen super erklärt und ich denke nun werde ich davon noch ganz viele machen damit ich immer was ganz spezielles für meione Karten habe. DANKÖ

herbstnacht hat gesagt…

Vielen Dank für die Anleitung!!!
Jetzt ergibt das auch Sinn - wenn man das geprägte andersrum "bearbeitet" :-)

Liebe Grüße
herbsti

altaso hat gesagt…

Klasse Idee :o))

Lg
altaso

Anonym hat gesagt…

Wow das sieht genial aus!!! Vielen Dank!!
Liebe Grüße
Carmen

Katja hat gesagt…

Vielen lieben Dank für den tollen WS.
Liebe Grüße, Katja

Kreativmonster hat gesagt…

Vielen Dank für den tollen Workshop, das ist eine echt tolle Anregung!

Conibaer hat gesagt…

Vielen Dank! Der Workshop ist wirklich klasse!

Sajung hat gesagt…

Danke für diesen tollen WS.
LG Sabine

bastelkueken hat gesagt…

Dein Workshop ist ja wohl hammer - danke dir und deine karte ist ganz große Klasse

anusch hat gesagt…

Super WS und so eine tolle Wirkung.

Martä hat gesagt…

Herzlichen Dank für den tollen WS. Die Wirkung ist irre und das werde ich ganz bestimmt ausprobieren.

Liebe Grüße
Martina

erdbeere hat gesagt…

hallo Babs, der HG und auch der Workshop sind super, vielen Dank!!!
LG Sandra

wiob hat gesagt…

Toller Workshop,

werde ich bestimmt auch mal ausprobieren. Habe zwar nur schon fertige, geschenkte Hintergründe, aber das wird bestimmt in der ein oder anderen Art geben.

froebelsternchen Susi hat gesagt…

danke für Deinen schönen Fotoworkshop!