Donnerstag, 1. Mai 2008

Colorieren mit Polychromos

Gestern hab ich mir endlich den geruchlosen Terpentinersatz und ein paar Papierwischer gekauft. Natürlich hab ich dann die halbe Nacht experimentiert und das Colorieren geübt. Zum Einsatz kam meine gesamte Buntstiftpalette und mehrere verschiedene Papiersorten.

Der Blumenstreifen war ein ertauschter Abdruck von einem Wheel von SU auf Karteikarte. Hier kamen meine Derwent Soft Drawings und Polychromos zum Einsatz. Anschliessend habe ich alles noch mit Distress in Old Paper und Vintage Photo gewischt. Das Mädel hatte ich ja schon vorher mit Wattestäbchen und Speiseöl coloriert *lach* Die Karte ist dann heute morgen entstanden...

Kommentare:

Cindy hat gesagt…

Die ist richtig toll geworden. Ich muss mich auch endlich mal versuchen. Schiebe das schon so lange vor mir her weil ich noch nicht so recht weiss wie ich anfangen soll ;)

Sorellina hat gesagt…

Ich find´die Karte echt super Babs!!

LG
Sabs

antje hat gesagt…

halt wieder im Babs-style...einfach total toll!!

Susan hat gesagt…

love your cards and the colours in this one is soo nice

bastelkueken hat gesagt…

wow - die sieht echt umwerfend aus und gefällt mir super gut

Anonym hat gesagt…

Ma'am your cards are sooo beautiful!!! I have no idea how you do them but I bet you could make a living teaching just that. Keep'em coming. I always love to see your work. 1000 TFS!